80 Nationen mit dem Bus

80 Nationen mit dem Bus

Für einen 2-wöchigen Kickoff-Kongress 1.600 Mitarbeiter und Distributoren aus 80 Nationen auf Malta zusammen zu bringen, ist ein logistischer Alptraum. Oder Tagesgeschäft – je nachdem, wen Sie beauftragen. Firmeneigene Instanzen sind damit in der Regel überfordert.Solche Mammut-Aufgaben sind schlicht

kein Tagesgeschäft und auch nicht mittels Projektmanagement zu stemmen. Selbst wenn die Manpower vorhanden wäre: Die Klippen sind zu hoch. Versuchen Sie doch mal, den Verfassungsschutz zu beruhigen, wenn dieser erfährt, dass Sie Potentaten aus arabischen Ländern einladen und mit Visum

ausstatten wollen. Die Sicherheitsbehörde kabelte besorgt: „Moment mal, wen fliegt ihr da denn ein?!“ Wir konnten die Spionage-Abwehr beruhigen. Die hektischen Konstruktionsaktivitäten, die Sie auf dem Bild sehen, gehörten übrigens zur Team-Challenge. Die internationalen Teams sollten aus Kartonagen die typischen Malteser Busse nachbauen.